Rap-Workshop
Rap-Workshop

Schreib deinen eigenen Rap-Song

Rap ist mehr als nur eine Musikrichtung. Rap ist für viele junge Menschen ein Ventil, eine Ausdrucksform und eine Lebenseinstellung. Hip-Hop ist eine Kultur mit hohem Identifikationspotenzial. Für viele Menschen haben die Worte von Rappern prägenden Einfluss. Rap-Lyrics können gerade jungen Menschen als Lebensbegleiter dienen und ihnen bei der Selbstfindung und dem Kreieren eigener Werte helfen. Unser Ziel ist es, die Rolle, den Einfluss und die Verantwortung von Rap und Rappern in der und auf die Gesellschaft zusammen mit Schülerinnen und Schülern zu analysieren, zu besprechen und einzuordnen.

Flexibel und individuell buchbar

Egal ob für eine Doppellektion oder für eine ganze Projektwoche, der Workshop kann ab zwei Lektionen für den von Ihnen festgelegten individuellen Zeitrahmen gebucht werden.

Institutionen

Das Workshop-Angebot und die darin vermittelten Inhalte werden entsprechend der Klassen-Grösse und dem Niveau angepasst. Dieser Workshop ist geeignet für:

Mittelstufe
Mittelstufe
Oberstufe
Oberstufe
Jugendhäuser
Jugendhäuser
Jugendheime
Jugendheime

Aufbau

Um in die Welt der Hip-Hop-Kultur eintauchen zu können, schaffen wir einen Rückblick zum historischen Background der vier Hip-Hop-Elemente. Was ging genau ab in der Bronx der 70er-Jahre? Welchen Einfluss hatten Rassismus, Armut und Ausgrenzung auf die Kultur? Was können wir von der Hip-Hop-Kultur lernen? Diese Fragen werden diskutiert und analysiert und mit dem gesellschaftlichen Stellenwert von Rap im Hier und Jetzt verglichen. Während des Rap-Workshops hören wir uns Rap-Songs an, analysieren Musikalität, Inhalt und Aussagen von Liedern und KünstlerInnen. Mit dem erlernten Wissen geht es an den eigenen Rap-Text. Wir zeigen, wie man ein geeignetes Thema wählt und angeht, erklären verschiedene Reimstrukturen und Flowvaritationen und unterstützen die Schülerinnen und Schüler beim Schreiben der Rap-Zeilen. Wenn der Text ready ist, wird ein passendes Instrumental gesucht und das Rappen auf den Beat geprobt, um den kompletten Song danach den Klassenkameraden vorzurappen.

Theorie

Woher kommt die HipHop-Kultur?

Wofür steht Rap heute?

Aufzeigen der Vielseitigkeit von Rap

Wir stellen wichtige Künstler und Songs vor und erläutern deren Weltanschauung und Message

Praxis

So schreibt man Rap­-Texte

So besiegt man den Takt

Ab auf die Bühne

Kursleitende

0 Bewertungen

Bettina Eberhard

Kulturagentin

,

Kreuzlingen/Thurgau

Die Schüler.innen fanden den Workshop gelungen, weil es direkt um die Musik ging und sie selber Songs verfassen konnten.

Rahel von Arx

Verantwortliche Schülerprogramm Jugendfest 2021

,

Safenwil, AG

Sowohl bei den LP als auch bei den Schülern sind die Workshops sehr gut angekommen. Das Handwerk von Profis lernen und ihnen zuschauen zu können imponiert!

Severin Eigenmann

Jugendarbeiter

,

Windisch AG

Die Jugendlichen durften einen tollen Nachmittag zusammen mit Luuk verbringen. Er gab wertvolle Tipps & Tricks zum Erstellen eines eigenen Rapsongs und stand mit seiner ehrlichen Art den Fragen der Jugendlichen über das Rapbusiness Red und Antwort. Sehr empfehlenswert.

Melanie Karrer

Schulsozialarbeit

,

Thurgau

Rückblickend war der Workshop sicher förderlich für die Stärkung der Jugendlichen. Für einen selbstbewussten Umgang mit Kritik. Der Workshop war jugendgerecht und empathisch aufgebaut.

Beatrice Roos

Jugendarbeiterin

,

Schwanden, Glarus

Sehr kuuler Kurs! Unsere Jugendlichen waren voll begeistert!

weitere Workshops

Weitere Workshops

alle anzeigen
Studiobesuch und professionelle Aufnahme der geschriebenen Songs
Auftritt der Kursleiter
Urban Music