Schauspiel-Workshop
Schauspiel-Workshop

Acting crazy – Hollywood im Klassenzimmer

Leonardo Di Caprio, Emma Stone, Johnny Depp – Hollywood-Stars gehören über Generationen hinweg zu den Ikonen der Jugend. Sie schlüpfen ohne Mühe in verschiedenste Rollen und werden zu Erzählern von Geschichten, die die Welt bewegen. Doch dahinter steckt ein Handwerk, welches hart zu erarbeiten ist. Kann man sich damit identifizieren, bietet Schauspiel die Möglichkeit, sich persönlich, künstlerisch und professionell zu verwirklichen. Im Schauspiel-Workshop erfahren Kinder und Jugendliche, welche Herausforderungen diese Kunst mit sich bringt.

Unsere Workshopleiter haben bereits Schlachten auf verschiedensten Schweizer Bühnen und Drehorten geschlagen und wissen, worauf es ankommt. Dank ihrer Erfahrung kennen sie verschiedene Techniken des Präsentierens und Übungen, welche den Kindern und Jugendlichen spielerisch zugänglich gemacht werden. Durch das Eintauchen in verschiedenste dramaturgische Rollen lernen Schülerinnen und Schüler neue Perspektiven kennen, um sich aus deren Sicht mit ihrer eigenen Rolle in der Realität zu beschäftigen und ihr Selbstvertrauen zu stärken. Nebst der Darbietung an sich, wird die Vielfalt an Möglichkeiten thematisiert, sich als Schauspieler/in auf nationaler Ebene zu verwirklichen. Obwohl beim Schauspiel scheinbar alle Augen auf Hollywood liegen, steckt viel mehr dahinter – auch in der Schweiz!

Flexibel und individuell buchbar

Egal ob für eine Doppellektion oder für eine ganze Projektwoche, der Workshop kann ab zwei Lektionen für den von Ihnen festgelegten individuellen Zeitrahmen gebucht werden.

Institutionen

Das Workshop-Angebot und die darin vermittelten Inhalte werden entsprechend der Klassen-Grösse und -Niveau angepasst. Dieser Workshop ist geeignet für:

Mittelstufe
Mittelstufe
Oberstufe
Oberstufe
Jugendhäuser
Jugendhäuser
Gymnasien
Gymnasien
Berufsschulen
Berufsschulen

Aufbau

Film und Theater blicken auf eine lange und packende Geschichte zurück. Im Workshop werden Meilensteile von der römischen Antike bis hin zum Hollywood- und Broadway-Kosmos behandelt. Der Fokus wird dabei auf den stetigen Wandel und den heutigen Stand der Technik gelegt. Zu den zahlreichen Fakten zum Film- und Theaterschauspiel gesellen sich auserwählte und persönliche Anekdoten der engagierten Workshopleiter, wodurch ein realitätsnaher Eindruck geschaffen wird. Mittels interaktiven Diskussionen erfahren die Schülerinnen und Schüler ebenfalls von den Herausforderungen des Schauspiellebens in der Schweiz.

Der Workshop beinhaltet praktische Übungen, welche dem persönlichen Trainings-Repertoire der Kursleiter entstammen. Die TeilnehmerInnen lernen ihren Körper und ihre Stimme mittels verschiedener Ausdrucksformen zu erforschen und einzusetzen. Ihre Sinne und ihr Bewusstsein für eine überzeugende Präsentation werden dadurch geschärft. Nachdem sie das nötige Rüstzeug erhalten haben, bekommen die Kinder und Jungendlichen die Gelegenheit, sich bei einem eigenen Dreh-Projekt kreativ zu entfalten und die Kunst des Schauspiels selbst auszuleben.

Theorie

History of acting: Epochen und Meilensteine

Film vs. Theater

Schauspiel in der Schweiz

Bestandteile einer Story: Dramaturgie & Charaktere

Praxis

Grenzen von Körper und Sprache

Akzeptanz für Situation und Rolle

Improvisation

Darstellung einer Szene

Präsentation

Kursleitende

No items found.
No items found.

0 Bewertungen

No items found.

weitere Workshops

Weitere Workshops

alle anzeigen